Interkulturell-Aktiv e.V. - Wiclefstraße 17 - 10551 Berlin Moabit - Tel.: 030/ 23 94 83 17

Die Weiterbildung zum/zur Theatertherapeut/in mit interkultureller Kompetenz

Info

Die Theatertherapie ist eine therapeutisch-künstlerische Weiterbildung, die Theater und Therapie dynamisch miteinander verbindet. In diesem Heilverfahren werden psycho-soziale Probleme kreativ in die Szene gesetzt.
Mit spielorientierten Methoden wird die Arbeit an inneren Blockaden von kompetenten Dozent/innen gelehrt und praktiziert; Aktive und empathische Spiegelung ermöglicht neue Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten.

Starttermin

Wird bekannt gegeben

SIE LERNEN BEI UNS

  • Atem- und Stimmbildung
  • Körper- und Partnerarbeit
  • Gestalttherapie
  • Psychodrama
  • Traumanalyse
  • Trancetechniken
  • Empathiemethoden
  • Kreatives Schreiben
  • Familienaufstellung
  • Supervision
  • Interventionstechniken in Theorie und Praxis
nach oben

Dauer und Kosten

  • 695€ Monatlich
  • Jährlich 8340€ - Barzahlung Jährlich 5% Rabatt
  • Die Kosten können auch vom Jobcenter Übernommen werden.

Gesamtstundenzahl der Weiterbildung

1.750 Stunden
Es besteht - nach der Abschlussarbeit – die Möglichkeit, bei den Dozent/innen im Einzel- oder Gruppenunterricht die jeweiligen Techniken zu vertiefen.

Zielgruppe

Die Theatertherapie richtet sich an Menschen in therapeutischen, pädagogischen und künstlerischen Arbeitsbereichen, die künstlerische und therapeutische Prozesse in Leben und Beruf miteinander verbinden möchten.

Zulassungsvoraussetzung

  • Mindestalter 23 Jahre alt
  • Teilnahme an einer eintägigen Aufnahmewerkstatt
  • Vorstellungsgespräch